The big Wedding-Countdown

Ich bin cool und mega gechillt. Hochzeit? Joa, hab ich wohl alles im Griff. Soweit. Wobei … ich müsste noch dieses und jenes besorgen und Blumen haben wir immer noch nicht und überhaupt … ! LSÄFHUHFWLKNLJ!!!!!1! PANIK!

Kennt ihr? You are not alone. Ich habe meine Gefühlslage vor der Hochzeit dokumentiert. Bitte schön.

Continue reading „The big Wedding-Countdown“

What to wear als Hochzeitsgast

* Unbezahlte Werbung wegen Produktverlinkungen.

Jaaaa, ich weiß, der Blog wird ganz schön wedding-lastig … Aber wir befinden uns nun mal mitten in der Hochzeitssaison. Und vor allem: in MEINER Hochzeitssaison! * jippie * Heute geht es aber mal nicht um die Planung der Feier, sondern um die große Herausforderung, mit der sich die Gäste konfrontiert sehen. WAS ZIEHE ICH AN??? Das werde ich in letzter Zeit von unseren weiblichen Gästen sehr häufig gefragt. Ich habe drei Vorschläge für euch, die hoffentlich ein wenig Inspiration liefern.

Continue reading „What to wear als Hochzeitsgast“

To-do-Liste für Juli

Ein bisschen spät dran, aber die Juli-To-dos wollte ich euch dennoch nicht vorenthalten. Das Jahr ist zur Hälfte rum. Und ich finde, die Zeit ist selten so an mir vorbei gerast wie in den vergangenen Monaten. Deshalb gibt es auch einen Punkt auf der Liste, der sich weniger mit dem aktuellen Monat als vielmehr mit dem letzten halben Jahr beschäftigt.

Continue reading „To-do-Liste für Juli“

5 Tipps für die Hochzeitsplanung

Ich kann nicht glauben, wie die Zeit rast! Damn, die Hälfte des Jahres ist rum und unsere Hochzeit rückt immer näher. *hüpf* Ganz viel haben wir bereits geplant, einiges steht aber auch noch an. Es geht an die Details. Ich liebe das ja, ich glaube, in meinem nächsten Leben werde ich Weddingplanner. Hier kommen meine fünf Pre-Weddingplanner-Tipps. For free, mesdames et monsieurs. In meinem nächsten Leben nehme ich natürlich Geld dafür. Haha! Übrigens: Mit dem Wort „perfekt“ im Titel ist eure eigene Wahrnehmung gemeint. Perfekt ist immer das, was sich für euch so anfühlt.

Continue reading „5 Tipps für die Hochzeitsplanung“

Ohne Butter und Mehl: Kichererbsen-Schoko-Muffins

Kennt ihr das Gefühl, morgens aufzuwachen und noch die letzten Fetzen eines Traums im Kopf zu haben? Manchmal ist das gut, manchmal nicht so. In meinem Fall war es Schokoladenkuchen. War klar, oder? Natürlich kann Madame nicht von healthy clean eating super food träumen. Nein, Schokoladenkuchen. Da ich nun obsessed von dem Gedanken an Schokoladenkuchen war, stand fest, dass heute gebacken wird. Aaaaaaber tatsächlich habe ich es geschafft, dem figurunfreundlichen Futtertraum eins auszuwischen! Jawohl! Ich präsentiere: mein sehr geiles und höchst köstliches Rezept für Kichererbsen-Schoko-Muffins OHNE Butter und OHNE Mehl. Bäm.

Continue reading „Ohne Butter und Mehl: Kichererbsen-Schoko-Muffins“

Sitzordnung? Erledigt!

Vier Leute an einem Tisch zu platzieren, ist für mich schaffbar. Zehn Personen an zwei Tischen unterzubringen, geht auch. Aber rund 70 Menschen an keine Ahnung wie vielen Tischen??? Das hat mich doch vor eine größere Herausforderung gestellt. Ich teile heute meinen Gastgeber-Profi-Tipp mit euch, mit dem ich nun die Sitzordnung in wenigen Minuten erstellen kann. Here we go.

Continue reading „Sitzordnung? Erledigt!“

Warum du abgefallene Blütenblätter nicht wegwerfen solltest

Letzte Woche hat meine Mama mir einen großen Strauß Blümchen aus dem Garten meines Opas mitgebracht. Richtig schön bunt und frisch gepflückt. Heute morgen kam ich ins Wohnzimmer und es sah aus, als hätte es eine Blumenexplosion gegeben. Die meisten Blütenblätter lagen auf dem Tisch, überall um die Vase herum verteilt. Düdüm … Anstatt die abgefallenen Blüten aber einfach wegzuwerfen, könnt ihr euch noch hübsche Deko daraus zaubern. Und falls ihr in den Planungen für eure Hochzeit steckt, hab ich auch noch einen Tipp für euch.

Continue reading „Warum du abgefallene Blütenblätter nicht wegwerfen solltest“