10-Minuten-Snack: Schnelle Schoko-Mandel-Crunchies

Manchmal sind die besten Dinge so einfach. Und ganz oft sind sie mit Schokolade. Die Schoko-Mandel-Crunchies lassen sich in nur zehn Minuten zubereiten. Danach müsst ihr nur noch ein bisschen warten, bis die Schokolade trocken ist. Obwohl das nicht zwangsläufig nötig ist … *räusper* Nun denn, hier kommt das superschnelle Schoko-Snack-Rezept.

Egal, ob ihr einen Sweet Table plant, einen kleinen Snack für den Mädelsabend oder jemandem eine kleine Freude zum Valentinstag bereiten wollt: Mit Schoko-Mandel-Crunchies könnt ihr nicht falsch liegen. Ich erinnere mich gerade an eine Studie, die ich vor Jahren mal gelesen habe. Darin fand man heraus, dass die beliebtesten Süßigkeiten aus der Kombi Schokolade und Crunch bestanden. Also etwas Cremig-süßes und etwas Knuspriges. Da hat dieses Rezept auf jeden Fall größte Chancen auf die Platzierung als Lieblingssnack numero uno.

Ihr braucht:

  • 30 Gramm Cornflakes (ungesüßt)
  • 15 Gramm gehackte Mandeln
  • 100 Gramm Schokolade

So geht’s:

Die Cornflakes in einer Schüssel mit den Mandeln mischen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und zu der Cornflakes-Mandel-Mischung geben. Ihr könnt auch etwas Zimt oder Vanille in die flüssige Schokolade einrühren.

Nun alles vorsichtig mit einem Löffel verrühren, bis alle Cornflakes und alle Mandeln mit Schokolade überzogen sind. Dann mit einem Esslöffel aus der Masse kleine Häufchen (Entschuldigung, es sind nun mal Häufchen …) auf ein Backpapier geben.

Und nun: Warten. Wenn die Schokolade getrocknet ist, könnt ihr alle Crunchies sofort verputzen oder sie in einer kleinen Box oder einem Tütchen verpackt verschenken. Für den Sweet Table stapelt ihr die Crunchies vorsichtig in einem großen Glas mit Deckel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.