Der Hochzeitstanz: Alternative zu Wunderkerzen

Ich liebe Wunderkerzen. Nicht nur an Silvester. Ich mag es, wie die Funken fliegen und dass sie wie kleine Sternchen aussehen. Beim Hochzeitstanz wirkt es ganz besonders schön, wenn alle Gäste einen Kreis um das Brautpaar bilden und Wunderkerzen schwenken. Hach. Schön. In unserer Location (und auch in vielen anderen) darf man aber leider keine Wunderkerzen anzünden. Brandgefahr. Und nun? Auf die tolle Atmosphäre während des Hochzeitstanzes verzichten? Niemals. Ich zeige euch vier tolle Alternativen zur Wunderkerze!

Tanzen war immer eins meiner liebsten Hobbies. Ich habe es ein wenig aus den Augen verloren, aber die Begeisterung ist ungebrochen. Der Lieblingsmensch teilt diese Leidenschaft absolut gar nicht. Er tanzt einfach nicht. Ich wollte ihm auch nichts aufzwingen, was ihm so gar nicht entspricht und war bereit, auf den Hochzeitstanz zu verzichten. Zu meiner größten Überraschung ist er nun aber der Meinung: „Aber das gehört doch dazu!“ Also werden wir vor der Hochzeit noch einen Crashkurs machen. Und zwar bei der Tanzschule, bei der ich damals schon getanzt habe. * freu *

Nun aber zum Thema. Hier kommen meine Alternativen zu Wunderkerzen beim Hochzeitstanz:

1. Seifenblasen

Wenn eure Tanzfläche weit genug vom Essen entfernt ist (und das sollte sie, vor allem wenn ihr besonders wilde Tänzer unter euren Gästen habt), können eure Gäste während des Hochzeitstanzes mit Seifenblasen für eine schöne Stimmung sorgen. Die kleinen Fläschchen gibt es übrigens auch in Weiß. 48 Stück bekommt ihr schon für 12 Euro.

2. Wedding Wands

Holzstäbe mit Bändern und wahlweise kleinen Glöckchen dran eignen sich super, um das Brautpaar an der Location in Empfang zu nehmen. Auch beim Hochzeitstanz können sie zum Einsatz kommen. Wenn ihr allerdings bei wenig Licht tanzt, um für romantische Stimmung zu sorgen, kommen die „Zauberstäbe“ nicht so gut zur Geltung.

3. Knicklichter

Die Trauzeugen können kurz vor dem Hochzeitstanz Knicklichter verteilen. Ihr bekommt sie problemlos und verhältnismäßig günstig im Onlinehandel. Allerdings sind in den meisten Paketen alle Farben des Regenbogens enthalten. Das finde ich persönlich nicht ganz so schön, weil das Lichtermeer dann eher nach Disco aussieht. Pakete mit ausschließlich weißen Knicklichtern gibt es zum Glück auch, sind aber auch ein bisschen teurer.

Foto: David Dibert

4. Kerzen

Die Option gefällt mir bisher am besten. Legt Stabkerzen bereit, die eure Trauzeugen vor dem Hochzeitstanz an die Gäste verteilen. Pro Tisch sollte auch ein Feuerzeug vorhanden sein, damit alle ihre Kerze pünktlich anzünden können. Damit kein Wachs auf den Boden tropft, könnt ihr die Kerzen mit Papiermanschetten versehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.