To-do-Liste für November

Habt ihr eine Lieblingsjahreszeit? Oder sogar einen Lieblingsmonat? Ich mag ja meist das, was ich gerade nicht habe. Im Winter vermisse ich das Licht (nicht die Sonne, die finde ich tatsächlich sehr oft sehr doof), im Sommer will ich dann Kuschelsocken-Temperaturen. Grundsätzlich bin ich aber der Meinung, dass jeder Monat etwas Schönes bringt. Gut, manche benötigen vielleicht etwas mehr Einsatz, um schön zu werden … Ich denke da an den Februar …  Aber ich schweife ab. Wozu dieses ganze einleitende Gequatsche? Ich möchte euch meine neue Blog-Rubrik vorstellen: die monatlichen To-do-Listen mit Dingen, auf die wir uns freuen können oder mit denen wir uns zumindest irgendwie mal beschäftigen sollten. Und da der November noch keine Woche alt ist, darf er den Anfang machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.